Unsere Leistungen

Schulmedizinische Behandlung, gynäkologische Vorsorge und Komplementärmedizin.

FÜR IHRE GESUNDHEIT

Unsere Frauenarzt-Praxis in München-Isarvorstadt ist offen für Kassen- und Privatpatientinnen. Neben gynäkologischer Vorsorge und Jugendgynäkologie helfen wir Ihnen bei allen Fragen rund um Kinderwunsch und Schwangerschaft.

Die „Krebsvorsorge“ für Frauen ist zur Früherkennung von Veränderungen am Gebärmutterhals, äußeren und inneren Genital und der Brust geeignet. Von der gesetzlichen Krankenkasse gibt es für verschiedene Altersgruppen unterschiedliche Empfehlungen und somit werden auch unterschiedliche Leistungen im jeweiligen Alter bezahlt.

Meine Empfehlung für eine sinnvolle gynäkologische Vorsorgeuntersuchung bespreche ich gerne individuell mit Ihnen.

Folgende Untersuchungen für alle Frauen in jedem Lebensalter erachte ich 1x jährlich als sinnvoll:

•  Gynäkologische Untersuchung
•  Abstrich vom Gebärmutterhals
•  Gynäkologischer Ultraschall
•  Brusttastuntersuchung, ggf. Brustultraschall (nur bei Bedarf)

Meine Empfehlung beinhaltet auch Leistungen die nicht von der GKV übernommen werden (z.B Gynäkologischer Ultraschall, Brustultraschall). Sie können sicher sein, dass Sie in unserer Praxis immer selber entscheiden können, ob Sie eine Zusatzleistung wählen möchten, oder nicht.

Beim ersten Besuch geht es meistens erstmal darum sich kennenzulernen. Eine Untersuchung auf dem gynäkologischen Stuhl ist meist nicht notwendig. Solltest du spezielle Fragen oder Beschwerden haben, nehme ich mir Zeit für dich und kümmere mich darum.

Gerne kannst du eine Freundin oder deine Mutter zur Unterstützung mitbringen.

Die Verhütung ist eine sehr individuelle Angelegenheit. Gerne berate ich Sie welche Form der Verhütung für ihrer Lebenssituation, ihrer Gesundheit und ihrer persönlichen Überzeugung entspricht.

Sexual transmittet diseases ( STD)- zu deutsch sexuell übertragbare Krankheiten, sind Erkrankungen, die in den allermeisten Fällen gut behandelbar sind. Mein Anliegen ist es hier Präventionsmedizin zu betreiben. Information ist die beste Prävention. Stellen sie ruhig ihre Fragen. Diagnostik und ggf. Therapie sind natürlich auch jederzeit möglich.

Kinderwunsch kann ein sehr unkompliziertes und freudiges Thema im Leben einer Frau sein. Dann bin ich gerne als Beraterin an Ihrer Seite.

Der unerfüllte Kinderwunsch jedoch ist eine sehr große Belastung für sie als Frau und als Paar. Medizinische Diagnostik ist notwendig, in manchen Fällen gezielte therapeutische Maßnahmen und meist eine gehörige Portion Geduld. Auch psychologische Begleitung ist ein sehr wichtiger Baustein. Es ist mir ein Anliegen, Ihnen mit Verstand und Herz beizustehen.

Die Vorsorge in der Schwangerschaft ist für mich meist eine Mischung aus medizinischer Diagnostik, psychologischer Begleitung und dem Gespräch von Mutter zu Mutter.

Wir führen die Vorsorgeuntersuchungen nach den Mutterschaftsrichtlinien durch und informieren Sie natürlich auch über sämtliche mögliche Zusatzuntersuchungen in der Schwangerschaft. Gerne bespreche ich hier individuelle Empfehlungen für Ihre Lebenssituation.

Weniger ist mehr! Im Wochenbett gewöhnen sich das Neugeborene, die Eltern und ggf. die Geschwister an die neue Situation. Hormone fallen und steigen, Lebensrhythmen verändern sich, Freude und Unsicherheit stehen im Raum. Das sind so viele Veränderungen, dass es in dieser Zeit ruhig etwas weniger sein darf von allem. Weniger Aktivitäten im Aussen, weniger Ratschläge von Aussen, weniger Ordnung und Perfektionismus.

Bei Fragen rund um Wochenbett und Stillzeit stehen Ihnen meist die Hebammen vollumfänglich und sehr individuell zur Seite. Sollten Sie ein medizinisches Problem haben, kommen Sie zu uns in die Praxis.

Unsere Hormone sind maßgeblich an unserem Wohlergehen beteiligt. Ein gut funktionierendes Zusammenspiel, nicht nur unserer weiblichen Geschlechtshormone, sondern all unserer Hormone sind die Grundlage dafür, dass wir uns sowohl physisch als auch psychisch gesund fühlen. Dysbalancen erkennen und therapieren kann sich manchmal wie ein Geschicklichkeitsspiel gestalten. Mit Augenmaß und Geduld kommen wir gemeinsam meist ganz gut ans Ziel – das Ziel von hormoneller Balance und Wohlbefinden.

In den Wechseljahren erleben Frauen eine Vielfalt an Veränderungen. Dies kann völlig unproblematisch verlaufen aber auch mit Beschwerden einhergehen. Häufig kann mit Hilfe von Naturheilkunde und Anpassung der Lebensführung eine deutliche Verbesserung der Beschwerden erreicht werden. Gerne begleite ich Sie ganzheitlich bei diesem Prozess, der nicht nur auf körperlicher Ebene stattfindet.

Eine Tumorerkrankung ist eine schwere Erkrankung, die meist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit von Experten erfordert. Die spezifische Diagnostik und Therapie findet meist in Spezialpraxen und in Kliniken statt. Ich verstehe mich hier als Begleiter auf Ihrem Weg. Wir besprechen Untersuchungen, Befunde und Therapiemöglichkeiten. Besonders Ihre individuelle Lebenssituation, Ihre Sorgen und Ängste sollen bei mir Raum bekommen.

Unser Beckenboden ist wie das Fundament eines Hauses. Treten hier Schwächen auf, so ist die gesamte Statik, und unser gesamtes Wohlbefinden beeinträchtigt. Besonderes Augenmerk lege ich auf präventive Maßnahmen für einen starken Beckenboden. Sollten Sie dauerhafte Beschwerden haben, kann durch Spezialdiagnostik herausgefunden werden, welche Therapiemethode für Sie die geeignetste ist.

Wenn die Seele sich nicht in Worten ausdrücken kann, so zeigt unser Körper in seiner Sprache, dass es Hilfe bedarf. Unsere Lebensumstände, traumatische Ereignisse, Krankheit oder Konfliktsituationen erfordern manchmal Hilfe von außen. Ich möchte mit Ihnen gerne hinschauen um was es bei Ihnen gerade geht und gemeinsam mit Ihnen Therapieoptionen herausfinden.

KOMPLEMENTÄRMEDIZIN

Durch eine ganzheitliche Betrachtung der Gesundheit mit sehr viel Ruhe und Zeit kann ich für jede Patientin ein individuelles Behandlungskonzept erstellen. Sehr gerne nehme ich mir diese Zeit für Sie und Ihre Wohlbefinden! Diese komplementärmedizinischen Leistungen sind zur Prävention und vor allem zur Behandlung tieferliegender Störungen des Organismus sinnvoll.

Sowohl die Naturmedizin des Abendlandes, als auch die östlichen Traditionen, bieten uns einen riesigen Schatz an Therapieverfahren und Arzneien. Ob Behandlung mit Kräuterauszügen, eine diätetische Maßnahme oder ein manuelles Verfahren: mit einer individuell für Sie passenden Naturheilkunde wird Ihr Körper angeregt seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

„Der Tod sitzt im Darm“- diesen Ausspruch hat schon Paracelsus gemacht. Auch in den östlichen medizinischen Traditionen, wie der chinesischen oder ayurvedischen Medizin, gilt diese Erkenntnis als unumstößlich.

Seit einigen Jahren hat der Darm auch in der westlichen Medizin an Stellenwert gewonnen. Darum lassen Sie uns gemeinsam untersuchen, wie es um ihre Darmgesundheit steht. Um Ihre Gesundheit von Innen heraus zu verbessern werde ich mit Ihnen ganzheitlich arbeiten, denn der Darm ist viel mehr als nur ein Verdauungsorgan.

Bei der Rimkus Methode handelt es sich um ein Behandlungskonzept, das von Dr. Volker Rimkus entwickelt wurde. Es basiert auf der Messung der Hormone und einer individuell für Sie dosierten Hormontherapie mit natürlichen Hormonen. Besonders in den Wechseljahren und der Menopause kann diese Methode effektiv zur Verbesserung Ihres Wohlbefindens beitragen.

„Die Orthomolekulare Medizin dient der Erhaltung einer guten Gesundheit und der Krankheitsbehandlung durch Veränderung der Konzentration der Substanzen im menschlichen Körper, die darin normalerweise vorkommen, und für unsere Gesundheit erforderlich sind“.

Diese präzise Formulierung stammt von Linus Pauling, dem zweifachen Nobelpreisträger für Chemie und Frieden. Auch das Konzept dieser Therapieform ist präzise:
– Diagnostik durch Laboruntersuchung
– Substitution der richtigen und wirksamen Dosis der Moleküle, die für Ihre Behandlung notwendig sind.

Bitte beachten Sie: Für die Behandlungskonzepte aus dem Bereich der Komplementärmedizin benötigen wir viel Zeit. Daher habe ich spezielle Termine in meinem Sprechzeitenplan dafür reserviert. Die Leistungen werden nach GOÄ als Selbstzahlerleistung abgerechnet. Sie erhalten eine Rechnung, die Sie ggf. bei Ihrer Krankenkasse oder Zusatzversicherung einreichen können.

Betreuung, Vorsorge, Diagnostik

Buchen Sie jetzt Ihren Wunschtermin bequem online.

TERMIN ONLINE BUCHEN